Sie sind hier: Software

Schreiblabor 1

 
Von: Tanja Poßberg
 

Befragt man Kinder an ihrem ersten Schultag, welche Erwartungen sie an die Schule haben, so ist eine der ersten Antworten immer, dass sie lesen und schreiben lernen wollen. Hierzu kann die von der Medienwerkstatt Mühlacker angebotene Lernsoftware „Schreiblabor 1“ einen Beitrag leisten, denn Kinder lernen „Lesen“, „Schreiben“ und auch „Sprechen“ als integrative Bestandteile eines zusammenhängenden Prozesses kennen.
Die Lernsoftware ermöglicht Schulanfängern auf sinnvolle Weise, die Welt der Laute, Buchstaben und Wörter selbstgesteuert zu erforschen und das alphabetische Prinzip unserer Schriftsprache systematisch zu entdecken.
Das Schreiblabor unterstützt sie vor allem darin, die richtige Laut-Buchstaben-Zuordnung kennen und nutzen zu lernen.
Es umfasst folgende Inhalte:

  • Buchstaben lernen, nachspuren und unterscheiden
  • Wörter verwandeln, durchgliedern und schreiben
  • Geschichten schreiben und lesen
  • Anlaut-Memory

Das Lernprogramm lässt verschiedene entdeckende Lernerlebnisse sowie konstruktive Schreiberfahrungen zu.
Vor allem bei der Benutzung sind die Kinder nicht auf zusätzliche Hilfe angewiesen, da sie sich – aufgrund der altersspezifischen Benutzerführung – den Umgang mit dem Lernprogramm weitestgehend selbst erschließen können. Dabei können der Arbeitsstand jedes einzelnen Kindes eingesehen und ergänzend dazu lerndiagnostische Hinweise von der Lehrperson abgerufen werden.
Fazit: Das Schreiblabor bietet vielfache Möglichkeiten beim Schriftspracherwerb. Dabei kann es im schulischen Bereich vor allem zur Individualförderung in der Freiarbeit oder auch im Förderunterricht eingesetzt werden. Hilfreich ist es vor allem für Kinder, die auf diesem Wege zumindest gelegentlich auf das verkrampfte und damit „lästige“ Schreiben im Heft verzichten können. Zugleich fördert der spielerische Aufbau des Lernprogramms den Umgang mit den sogenannten „neuen Medien“.


Preis: 35,- EUR
Hardware: PC
Systemvor. Windows: Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP, 170 MB freier Festplattenplatz, CD-ROM-Laufwerk, VGA 256 Farben oder besser, Soundkarte empfohlen


Bestell-Nummer: LS 200
Rezension von: Tanja Poßberg

Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH