Sie sind hier: Software

Dr.Brain

 
Von: Stefan Juretzki
 

Mittlerweile schickt Coktel bzw. Sierra "Dr. Brain" in sein drittes Abenteuer. In den ersten beiden Abenteuern, "Dr. Brain reist durch die Zeit" und "Dr. Brain - Das verlorene Gedächtnis" geht es, eingebettet in eine schaurige Geschichte, darum, aus einem Fundus bestehend aus 600 bzw. 1000 kniffeligen Rätseln, gestellten Aufgabe zu lösen. Dadurch, dass der Spieler die ihm gestellten Aufgaben korrekt löst, kann Dr. Brain sein Gedächtnis zurückbekommen, bzw. wieder zurück in die Realität geholt werden. Entsprechend der Theorie, dass es unterschiedliche Intelligenzen gibt, werden Aufgaben aus diversen Bereichen gestellt. Es werden Lösungen zu Fragen aus dem Bereich logische, räumliche oder musikalischer Intelligenz gesucht. Konkret im Abenteuer, sieht das so aus, dass der Spieler aus vorgegebenen Buchstaben in einer Art Kreuzworträtselgitter vorgegebene Wörter bilden muss oder beispielsweise geometrische Formen nachbilden soll.
Die große Anzahl an Varianten pro Rätselart gewährleistet, dass sich kein "Intelligenztest" wiederholt. Die einzelnen Test- bzw. Intelligenzbereiche werden vorgestellt und wenn man sich an einem Rätsel die Zähne ausbeißt, dann wird kommentiert, wie geschickt man sich dabei anstellt.
Mit "Dr. Brain - Aktion Reaktion" , einem Knowledge Adventure von Sierra, sollen ebenfalls die Kreativität, logisches Denken und Abstraktionsvermögen trainiert werden. Diesmal wird Dr. Brain in einer Unterwasserstation gefangen gehalten. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Wissenschaftlers, der auf der Flucht durch die Kerker ist. Dabei werden ihm eine Menge Kopfnüsse zu knacken gegeben, bei denen der Spieler durch Dr. Brain, der die Flucht bereits vorbereitet hat, unterstützt wird. Bei "Aktion Reaktion" steht allerdings nicht wie bei den beiden vorherigen Titeln das Knobeln im Fordergrund. Hier handelt es sich um ein echtes Adventure, bei dem sich der Spieler in einer realitischen 3D- Umgebung bewegt, Geheimgänge finden, Gegenstände einsammeln und diese zum gegebenen Zeitpunkt benutzen muss.
Fazit: Mit "Dr. Brain reist durch die Zeit" und "Dr. Brain - Das verlorene Gedächtnis" kann man am PC Gehirnjogging betreiben. Die zugrunde liegende Geschichte und die Grafiken animieren und motivieren die Kinder mal wieder ihre grauen Zellen zu benutzen. Mit "Dr. Brain - Aktion Reaktion" hat Sierra die zur Zeit so beliebten 3D-Adventures kindgerecht, mit dem Schwerpunkt logisches Denken, Erinnerungs- und Abstraktionsvermögen, aufbereitet.


Preis: 15,- EUR
Hardware: PC
Systemvor. Windows: 486DX33, Win 3.1/95/98, 8MB RAM, 2Fach-CD ROM, VGA-Monitor, Soundkarte
Bezugsquelle: im Fachhandel
Rezension von: Stefan Juretzki

Coktel