Sie sind hier: Software

TimeTEX Schüler-, Noten- und Terminverwaltung

 
Von: Stefan Juretzki
 

Immer mehr LehrerInnen nutzen ihren PC zur Gestaltung von Unterrichtsmaterialien wie Arbeitsblätter, Arbeitskarten, u.ä. Wer darüber hinaus den PC nutzen möchte um Zeugnisse zu drucken, Schüler und Termine zu verwalten, der musste dafür bisher mehrere Programme kaufen. Die TimeTEX Hermedia Verlag GmbH bietet LehrerInnen mit ihrem TimeTEX-PC-Programm (VKP Einzellizenz 98,- DM, Schullizenz 480,- DM) eine Software zur Schüler-, Noten- und Terminverwaltung. Das Programm, das mittlerweile in der Version 3.2 ausgeliefert wird, besteht aus unterschiedlichen Modulen, die unabhängig voneinander genutzt werden können. Zusätzlich zu den Modulen des Standardprogramms (Schüler-, Noten-, Terminverwaltung, Unterrichtsplanung, Korrekturhilfe, Leistungsübersicht) bietet der Verlag ein Zeugnisdruckprogramm (VKP Einzellizenz 49,- DM, Schullizenz 470,- DM), dass sich problemlos in das Gesamtpaket integrieren lässt. Alle einzelnen Module greifen auf einen gemeinsamen Datenbestand zu, der nach der Installation angelegt werden muss. So müssen anfangs alle Schüler mit ihren Personalien (Religion, Geburtsdatum, Adresse, Notizen, usw.) erfasst werden. Danach ist es möglich beispielsweise mit dem Modul Korrekturhilfe die Auswertung und Beurteilung von Klassenarbeiten zu erledigen. In einer Liste erscheinen alle erfassten Schüler. Hier kann dann eine Zuordnung der erzielten Ergebnisse zu den Schülern erfolgen. Ein besonderes Feature dieses Moduls ist, dass es die Noten selber errechnen kann. Dafür wird eine maximal zu erreichende Punktzahl vorgegeben und die tatsächlich erreichten Punkte je Aufgabe erfasst. Der Programm errechnet dann die gesamte Punktzahl und vergibt nach einem zuvor definierten Notenschlüssel die Note. Sind alle Noten erfasst, kann für den Lehrer eine Übersicht über alle Ergebnisse gedruckt bzw. pro Schüler ein Deckblatt mit seinen Einzelergebnissen und Klassendurchschnitt gedruckt werden.
Die in der Korrekturhilfe erfassten Noten werden in Notenlisten übernommen bzw. manuell je Fach und Leistungsart (schriftlich/ mündlich) erfasst. Die Notenlisten sind Grundlage für den Zeugnisdruck und die Leistungsübersicht.
Das Zeugnisdruckprogramm wird mit den vom Kultusministerium vorgegebenen Formularen entsprechend der Bundesländer/ Schulart ausgeliefert. Der Ausdruck der Zeugnisse ist vergleichbar mit dem erstellen von Serienbriefen. Die Zeugnisformulare bestehen aus Textfeldern, die beim Ausdruck mit Informationen (Schülername, Note, Bemerkung, etc.) versehen werden. Das Programm bietet mit einem Formulargenerator die Möglichkeit vorhandene Zeugnisse zu ändern bzw. neu zu erstellen.
Mit der Leistungsübersicht kann sich der Lehrer in Form eines Diagramms schnell einen Überblick über die Notenentwicklung seiner SchülerInnen verschaffen.
Neben diesen Modulen bietet das TimeTEX-PC-Programm noch zwei Module zum Zeitmanagement. Im Terminplaner können alle Termine und zu erledigenden Aufgaben erfasst werden. Praktisch ist hier die Funktion, dass man in den Programmparametern einen Stundenplan erfassen kann und der Terminplaner automatisch alle Stunden übernimmt. Das Modul zur Unterrichtsplanung bietet die Möglichkeit zu einem Thema bzw. zu einer Unterrichtseinheit den zeitlichen Aufwand bzw. Ablauf, die nötigen Medien/ Materialien und weitere relevante Informationen (Literatur, Methodischer Verlauf) zu erfassen.
Fazit: Motto des TimeTEX HERMEDIA Verlags ist "So leben Lehrer/innen leichter". Mit dem TimeTEX-PC-Programm Version 3.2 und dem entsprechenden Zeugnisdruckprogramm hat der Verlag den Lehrkräften das Leben wirklich erleichtert. Das Programm kann über diverse Parameter an alle Schulformen (Grundschule bis Sek.II) angepasst werden und ist dadurch sehr variabel, ohne dabei unübersichtlich zu werden. Das mitgelieferte Benutzerhandbuch gewährleistet einen problemlosen Einstieg ins Programm. Besitzer eines TimeTEX-Zeit und Arbeitsplaner werden sich über die Möglichkeit freuen, wichtige Formulare, beispielsweise Notenlisten, passend für ihren Planer zu drucken.


Preis: 49,90 EUR
Hardware: PC
Systemvor. Windows: mind. 486 mit 20 MB Festplatte Windows 95/98/2000/NT

 


Rezension von: Stefan Juretzki

TimeTEX HERMEDIA Verlag GmbH